Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie künftig Nachrichten aus der Welt der BioHöfe Stiftung – über neue Höfe, Projekte und Vorhaben, Personalien und Botschaften.

Zum Tod Roland Schaettes

Dr. Roland Schaette ist am 21. März 2022 im Alter von 79 Jahren verstorben.

Er war viele Jahre Leiter des Unternehmens „Dr. Schaette“ für Tiermedizin und Gründer der Schaette-Stiftung, in deren Arbeit er wichtige Themen seines Schaffens verankerte. Die Stiftung hat sich vor allem um die Förderung von Höfen als Orte der Kultur verdient gemacht, ihre Hauptanliegen sind die Erzeugung menschenwürdiger Lebensmittel und der Erhalt einer intakten Umwelt, weswegen sie Wissenschaft und Forschung im Bereich der nachhaltigen ökologischen Landwirtschaft unterstützt.

Im Jahr 2021 brachte Schaette seine Stiftung in die BioHöfe Stiftung ein, sodass diese nun im Sinne einer zukunftsfähigen Agrarkultur weiter wirkt.

Mit Roland Schaette verlieren wir einen Pionier, Freund und großen Förderer der biologischen und biodynamischen Landwirtschaft.